Notfälle 24h unter 05605-70978

Ophthalmologie Kleintier

Ophthalmologie Kleintier2017-10-04T03:03:42+00:00
Ophthalmologische Untersuchung eines Hundes mit der Spaltlampe

Ophthalmologische Untersuchung eines Hundes mit der Spaltlampe

In der Ophthalmoskopie bei Kleintieren bestehen Schwerpunkte in:

  • Notfallbehandlung wie perforierende Hornhautverletzungen und akutes Glaukom
  • Erkrankungen der Augenlider und der Konjunktiven (Entropium, Ektropium, Districhie, Erkrankungen des III. Augenlides)
  • Hornhauterkrankungen (Verletzungen, Dermoide, Keratitiden)
  • Neoplasien (Tumore)
  • Erkrankungen des Tränenapparates
  • Erkrankungen des inneren Auges

Folgende Diagnostika stehen zur Verfügung:

  • Spaltlampenmikroskop zur Untersuchung der Augenlider, der Hornhaut, der vorderen Augenkammer und der Linse
  • Tonometer zur Augeninnendruckmessung
  • Ophthalmoskop zur Untersuchung des inneren Auges
  • Schirmer-Tränentest zur Untersuchung auf trockene Augen (Keratitis sicca)
  • Reagentien zur Darstellung von Hornhautläsionen
  • Operationslupe
  • Ultraschall zur Untersuchung des inneren Auges und Stukturen hinter dem Augapfel