Notfälle 24h unter 05605-70978

Kryptorchidendiagnostik

Kryptorchidendiagnostik2017-10-04T03:03:41+00:00
Bei Wallachen mit Hengstverhalten kann durch die Kryptorchidendiagnostik festgestellt werden, ob noch Hodengewebe vorhanden und für das Hengstverhalten verantwortlich ist.

Die Kryptorchidendiagnostik kann durch Hormontests (HCG-Stimulation mit Testosteronbestimmung, Östronsulfatnachweis) und Ultraschalluntersuchung erfolgen.

Die Entfernung von kryptorchiden Hoden kann durch klassische Kryptorchiden-OP in Allgemeinanästhesie oder durch die minimal-invasive Laparoskopie im Stehen vorgenommen werden.