Der Klinikbetrieb läuft weiter

Die Tierklinik Kaufungen ist bemüht die tierärztliche Versorgung für Ihre Tiere weiter  aufrecht zu erhalten.

Aufgrund der gegenwärtigen Coronavirus Problematik haben wir interne Schutzmaßnahmen ergriffen und zahlreiche Umstrukturierungen unseres Klinikalltags etabliert.

Um unsere Besucher und Mitarbeiter vor einer möglichen Infektion mit Covid-19 zu schützen bitten wir Sie nachfolgendes zu beachten:

  • Bitte vereinbaren Sie grundsätzlich einen Behandlungs-Termin telefonisch.
  • Wenn Sie sich krank fühlen informieren Sie uns bitte darüber und lassen Ihr Tier durch eine gesunde Person zu uns bringen.
  • Bitte beachten Sie, dass nur eine Person pro Tier und Termin die Tierklinik betreten darf.
  • Bitte halten Sie einen ausreichenden Abstand (2 Meter) zu unserem Personal und anderen Menschen ein.
  • Das Wartezimmer dient nur für kurzzeitige Aufenthalte. In der Regel sollten Sie im Freien bzw. im Auto warten. Bitte halten Sie sich an die allseits gängigen Hygieneregeln (Händewaschen, Husten, etc.).
  • Stationär aufgenommene Patienten (Pferde, Kleintiere) dürfen nicht mehr besucht werden. Ihre Versorgung ist gewährleistet. Sie werden regelmäßig über den Zustand Ihres Tieres informiert.
  • Wir hoffen weiter, wie gewohnt, für Sie tätig sein zu können und danken für Ihr Verständnis.

Ihr Team der Tierklinik Kaufungen

Flächendesinfektion TKK

Wir haben unsere Hygienevorkehrungen in dieser Zeit deutlich hochgefahren