Notfälle 24h unter 05605-70978

Kehlkopfpfeifer-OP

Kehlkopfpfeifer-OP 2017-10-04T03:03:41+00:00
Bei der Operation eines Kehlkopfpfeifers wird durch eine Laryngoplastik die gelähmte Kehlkopfhälfte geöffnet. Dies erfolgt durch die plastische Verlagerung des Aryknorpels nach außen in Öffnungsstellung des Kehlkopfs. In der Folge kann das Pferd ungehindert Luft einatmen und das inspiratorische Atemgeräusch bleibt aus

Durch die zusätzliche Entfernung der Stimmtasche (Ventrikulektomie) kann die Zuverlässigkeit  der Operation zur Beseitigung des “Tons” erhöht werden

Operation am Kehlkopf eines Pferdes